zum Inhalt springen

Institut für Digital Humanities

Geschichte des Instituts

Das Institut für Digital Humanities (IDH) wurde am 19. Juli 2017 von der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln gegründet und bündelt die beiden Lehrstühle für Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung und für Sprachliche Informationsverarbeitung sowie die Junior-Professur für Digital Humanities in einem gemeinsamen Institut.

Die Digital Humanites sind an der Universität zu Köln breit aufgestellt. Das IDH arbeitet eng mit den weiteren DH-Institutionen der Universität, dem Cologne Center for eHumanities, dem Data Center for the Humanities und der Archäoinformatik zusammen.

Studium / Lehre

Forschungsrichtungen