zum Inhalt springen

Organisatorisches

Studierenden-Zertifikat

Zielgruppe: alle Studierenden der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln. Jedoch können auch Studierende anderen Fakultäten gerne an den Seminaren teilnehmen und das IT-Zertifikat der Philosophischen Fakultät erwerben.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein geübter Umgang mit dem Computer und die Bereitschaft, neue Einsatzfelder des Rechners kennen zu lernen.

Umfang: Die vier Lehrveranstaltungen umfassen je zwei Semesterwochenstunden. Eine Anerkennung der erfolgreichen Teilnahme (Studienleistung) setzt die kontinuierliche und aktive Teilnahme sowie – je nach Veranstaltung – Referat, Projektarbeit und/oder Klausur voraus.

Belegreihenfolge: Trotz der Möglichkeit, alle vier Lehrveranstaltungen parallel zu belegen, empfiehlt es sich, die Veranstaltungen „Advanced IT Basics“ und „Advanced Web Basics“ je nach Vorkenntnissen nacheinander oder parallel zu besuchen und anschließend die Veranstaltungen „Tools & Methods in Digital Humanities“ und „Digital Object Processing“ zu belegen.

Bescheinigung/Zertifikat: Gern stellen wir Ihnen Teilnahmebescheinigungen für einzelne Seminare aus und das IT-Zertifikat der Philosophischen Fakultät erhalten Sie, wenn Sie alle vier Seminare erfolgreich belegt haben.

IT-Zertifikat der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln
IT-Zertifikat der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln

 

Anmeldung und Anerkennung im Curriculum

Anmeldungen zu den Seminaren erfolgen grundsätzlich über KLIPS. KLIPS bietet nur das Studium Integrale (BA) und die Extracurriculare Angebote (EA) als Optionen der Bekanntgabe/Belegung der Seminare. Sollten Sie auf diesem Wege keine Anmeldung bei KLIPS machen können, kommen Sie trotzdem zur erste Sitzung und sprechen Sie mit den Dozentinnen und Dozenten! Dies gilt ebenso für alle Studierende, die von KLIPS eine automatische Ablehnung erhalten haben.
Falls Sie bei KLIPS einen Fixplatz für das Seminar erhalten haben, beachten Sie bitte, dass dieser vorläufig ist und die endgültige Platzvergabe erst in der ersten Sitzung stattfinden wird, Kommen Sie also unbedingt in der ersten Vorlesungswoche pünktlich zur Veranstaltung! :-)

Alle BA-Studierende der Universität zu Köln können die Veranstaltungen des IT-Zertifikats der Philosophischen Fakultät im Rahmen des Studium Integrale anrechnen lassen, die MA Studierenden im Kontext der extracurricularen Angebote (EA). Weitere Informationen zum Studium Integrale und zu den extracurricularen Angeboten finden Sie hier.

Bei Fragen können Sie jederzeit eine  Email an it-zertifikatPhilFakSpamProtectionuni-koeln.de schicken, wir freuen uns über Ihr Interesse.


 

Mitarbeiter*innen-Zertifikat

Zielgruppe: alle Mitarbeiter*innen des Mittelbaus der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln. 

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Anstellung als Mitarbeiter*in (SHK und WHK/WHB können die Seminare für Studierende besuchen) und ein geübter Umgang mit dem Computer sowie die Bereitschaft, neue Einsatzfelder des Rechners kennen zu lernen.

Umfang: Die vier Blockseminare IT-Grundlagen, Webseitengestaltung, Digitale Sammlungen und Digitale Lehre umfassen jeweils 14 Unterrichtsstunden (45min). Eine Anerkennung der erfolgreiche Teilnahme setzt die kontinuierliche und aktive Teilnahme voraus.

Belegreihenfolge: Es können alle Blockseminare zu einem Veranstaltungstermin oder nacheinander belegt werden.

Bescheinigung/Zertifikat: Gern stellen wir Teilnahmebescheinigungen für einzelne Seminare aus und das IT-Zertifikat der Philosophischen Fakultät erhalten Sie, wenn Sie alle vier Seminare erfolgreich belegt haben.

 

Bei Fragen können Sie jederzeit eine  Email an it-zertifikatPhilFakSpamProtectionuni-koeln.de schicken, wir freuen uns über Ihr Interesse.