zum Inhalt springen

Lebenslauf

    1991
Arbeit als Operator (IBM/36) am Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) in München-Grünwald
    1991 - 1996
Magisterstudium (Linguistik, Informatik und Psychologie) an der Universität Bielefeld
    1996 - 2006
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (ab Feb. 2002 wissenschaftlicher Assistent) im Arbeitsbereich Computerlinguistik und Texttechnologie an der Universität Bielefeld
    2006 - 2008
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Tübingen; Koordination des Projektes Nachhaltigkeit linguistischer Daten, Kooperationsprojekt der SFBs Linguistische Datenstrukturen (Tübingen), Mehrsprachigkeit (Hamburg) und Informationsstruktur (Potsdam und HU Berlin)
    2009
Mitarbeiter am IDS
    2009
Lehrbeauftragter am Institut für Computerlinguistik der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
    2014
Honorarprofessor für Digital Humanities an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg